INDUSTRIEANALYSE

INDUSTRIEANALYSE

Antipoda hat eine spezifische Methodologie zur Optimierung des Wartungsmanagements in industriellen Umgebungen entwickelt. Das Diagramm zeigt kurz, wie es funktioniert.

ERGEBNISSE

Vorausschauende Wartungspläne, die an die realen Betriebsbedingungen angepasst sind (einschließlich Risikoanalyse und Aktionsplan).

Optimierung der Instandhaltungsressourcen

Optimierung des Ersatzteilmanagements

Reduzierung der Stillstandszeiten bei der Wartung

Steigerung der operativen Effizienz

Investitionsoptimierung

Mit dieser Methodik werden Wartungspläne unter Berücksichtigung der realen Umgebung, in der die Geräte betrieben werden, definiert, anstatt allgemeine Empfehlungen der Gerätehersteller. Eine solche maßgeschneiderte Lösung führt zu einer Reduzierung der Ausfallzeiten bei der Wartung (und Erhöhung der OEE) und der Wartungskosten, wodurch ein finanzieller Fluss entsprechend dem tatsächlichen Wartungsbedarf gewährleistet wird